Grundreinigung

Ergänzend zur täglichen Reinigung sollte bei Bedarf auch eine Grundreinigung durchgeführt werden. Dabei wird der Bodenbelag von Verschmutzungen befreit und neu beschichtet (falls möglich) und zugleich werden sämtliche Einrichtungsgegenstände, wie z. B. Schränke oder Heizkörper abgewischt. 

Zur Grundreinigung gehören u.a. folgende Arbeiten:

  • Bei der Grundreinigung werden haftende Verschmutzungen, z. B. nach einer Renovierung, Sanierung oder Fertigstellung eines Objekts, beseitigt.
  • Verschmutzungen, die das Aussehen der Oberfläche beeinträchtigen, werden entfernt. 
  • Auch abgenutzte Pflegefilme, z. B. auf Böden, werden auf Wunsch erneuert.
  • Sanitärgrundreinigung: Beseitigung von Kalkkrusten und Rostablagerungen 
  • Textile Fußbodenbeläge: Nassbehandlung
  • Hartfußböden: Behandlung mit Grundreiniger 

Umwelt-Angebot: Reinigung mittels Dampf­­reiniger. Ohne Chemie. Keimtötend. Besonders geeignet in lebensmittelverarbeitenden Betrieben.